Ihr Kontakt

„Ja, wir wollen als Kommune Klimaschutz und Zukunftssicherung der bayerischen Wirtschaft voranbringen.“

Wir möchten Sie für BayH2 gewinnen. Erschließen Sie Ihrer Kommune weitreichende Vorteile.

Sie leisten einen entscheidenden Beitrag zum Klimaschutz und CO2-Vermeidung
Sie sind Teil der Zukunftssicherung der bayerischen Wirtschaft im Rahmen eines energiepolitischen Leuchtturmprojekts
Sie sichern Ihrer Kommune nachhaltig Einkünfte aus Pacht, Kommunalabgabe und Gewerbesteuer

BayH2 bietet Ihnen als Kommune die Vorteile einer engen Projektpartnerschaft

Komplette Projektentwicklung für Windenergieanlagen und Freiflächen-Photovoltaik

  • Standorte bewerten
  • Flächen prüfen und sichern
  • Baurecht schaffen
  • Beteiligungen organisieren
  • Projekte realisieren

Übernahme aller Verfahrensschritte und deren Kosten

  • Erstellung von Gutachten

  • Durchführung von Windmessungen

  • Begleitung ihrer Bauleitplanung

  • Einholung der BImSchG-Genehmigung

  • Planung und Realisierung von ökologischen Ausgleichsmaßnahmen

Beteiligung aller Interessensträger, Bürgerdialog und Kommunikation vor Ort

  • Organisieren von Beteiligungen
  • Einbindung lokaler Bürger- oder Energie-Genossenschaften
  • Kommunale Projektbeteiligung
  • Laufende Information zu allen relevanten Projektdetails

Projektrealisierung

  • Netzanschlussplanung
  • Technische Planung und Anlagenbau
  • Betriebsführung

Ihr Sofortkontakt zu BayH2

Sie sind überzeugt, einen Beitrag zum Klimaschutz und Sicherung der wirtschaftlichen Zukunft Bayerns leisten zu können? Hier ist ihr Sofort-Kontakt zu BayH2: 

Ihr Ansprechpartner:

Andreas Scharf
BayH2-Projektleiter bei PRIMUS Energie

Telefon: +49 941 6987855-0

E-Mail: scharf@bayh2.de